Grundlagen

Fallstudie: Warnungs-Zustand-Maschine

In diesem Kapitel entwerfen wir eine Alarmleitung, die auf einem endlichen Automaten (FSM) basiert. Dieses Beispiel der Auffassung kann vielen angepasst werden andere Zustand-Maschine, die Sie tun möchten.
 

 

 

Zustand-Maschine

Eine Zustandmaschine ist ein Modell des Verhaltens bestanden aus Zuständen, Übergängen zwischen diesen Zuständen und Tätigkeiten.

In unserem Beispiel haben wir 3 Zustände:

  • Schlafzustand (Sie sind zu Hause)
  • Armzustand (bevor Sie Haus verließen, stellten Sie die Warnung an) ein
  • Warnungszustand (etwas geschah!)

Wir haben zwei Tätigkeiten (Ausgänge) in unserem System:

  • im Armzustand zeigt eine Anzeige, dass dieser Zustand eingeschaltet ist.
  • im Warnungszustand sind eine Sirene (oder irgendeine Warnungsvorrichtung) eingeschaltet

Viele Ereignisse (Eingänge) können erscheinen:

  • Die Warnung ist bewaffnet (Sie verlassen nach Hause)
  • Die Warnung wird entwaffnet (Sie sind zurück)
  • Es gibt ein Eindringen
  • Die Warnungsabschaltung ist abgelaufen (zum Beispiel, klang die Sirene und muss jetzt stoppen)

Die Relationen zwischen Zuständen und Übergängen werden auf diesem Diagramm gezeigt:

Zustände

 

Wir müssen einen elektronischen Stromkreis errichten, der auf diese Weise arbeitet.

 

 


 

 

 
X

http://logiflash.com/basics/10.php