Grundlagen

Fallstudie: Warnungs-Zustand-Maschine

Errichten der Maschine

Ein Purzelbaum pro Zustand

Da wir drei Zustände haben, müssen wir die gleiche Zahl Purzelbäumen haben (nur man muss auf einmal eingeschaltet sein).

Um einen einfacheren Entwurf zu haben, werden die Eingangsdaten und das Zustandrückgespräch zur Verfügung gestellt während ein „Bus“ und die verschiedenen Gatter Signale auf ihm nur auswählen müssen.

Die Logik ist die direkte Anwendung der Logikformeln.

 

ZustandBedingung
  
12.Disarm + 3.Disarm + 1.Arm
21.Arm + 3.TimeOut + 2. (Disarm.Intrusion)
32.Intrusion + 3. (Disarm.TimeOut)

 
 

 

Alternativer Inhalt

Erhalten Sie Adobe grellen Spieler

 

Verschiedene Bestandteile werden addiert: ein Taktgeber für die Purzelbäume, ein Zurückstellen, zum des Anfangszustandes auf den Zustand „1“ einzustellen, ein Oszillator ließ die Warnung blinken und einen Kostenzähler irgendeine Verzögerung für die „Abschaltung“ Signal“ haben.

 

 


 

 

 
X

http://logiflash.com/basics/12.php