Darstellung

Wechselwirkende Übungen

Mit LogiFlash können Sie wechselwirkende Übungen definieren.

Diese Übungen können mit LogiFlash an bearbeitet werden und automatisch ausgewertet werden. Die Auswertung werden erfolgt, indem man Testmuster verursacht.

 

Beispiel:
Verdrahten Sie die folgenden 2:1mehrfachkoppler zu einem 4:1mehrfachkoppler

Anmerkung:
Um einen Draht von einem Hafen anderen hinzuzufügen, klicken Sie unten mit der Maus auf dem ersten Hafen, rücken Sie auf den folgenden Hafen weg, dann geben Sie die Maustaste frei.
Um einen Draht von einer vorhandenen Linie hinzuzufügen, halten Sie den Ctrl-Schlüssel beim Klicken auf der vorhandenen Linie und rücken Sie dann weg um den Anschluss zu beenden nieder.
Um auszuwerten, klicken Sie an „Test“. Zu mehr Information klicken Sie an“? „.

 

Alternativer Inhalt

Erhalten Sie Adobe grellen Spieler

 

 


LogiFlash, ursprünglicher Text und Beispiel:
Technische Informatik Universität Frankfurt
 

 

 

 
X

http://logiflash.com/presentation/5.php